1. Sieg in den USA

Marco Müller gewinnt frühe Saisoneröffnung in Kalifornien über 3000m in Schulrekord.
Marco, der seit Anfang Januar am Menlo College in Atherton, Kalifornien studiert, ist bereits früh in die Outdoor-Bahnsaison gestartet.

Anders als in Deutschland wird in den USA bereits im Februar die Freiluft-Bahnsaison begonnen. Marco startet in den USA für seine Universität, das Menlo College.

Die Universität liegt im Herzen des Silicon Valley, welches durch die vielen Technologie-Firmen wie Apple, Facebook, IBM und Google bekannt wurden.

Im 3000m Rennen konnte Marco in einer Zeit von 8:45,47 min einen Sieg verbuchen. Obendrein gelang es Marco auch den Schulrekord um über eine Minute zu unterbieten.
Weiter geht es am kommenden Samstag in Turlock über 1500m.

VIDEO:

 

Version 2

USA_02

Teile den Artikel

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar


*