4. Platz bei den NRW-Hallenmeisterschaften über 1500 Meter

Am Sonntag startete Marco Müller bei den NRW Meisterschaften in Leverkusen. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld wurde der Kurs auf die DM-Quali über 1500m (3:53,00min) angegangen.
Marco sprang auf diesen Zug auf und konnte seine Hallenbestzeit von der deutschen Hallen-Hochschulmeisterschaft von Mittwoch deutlich auf 3:53,85min steigern. Damit kam er als 4. ins Ziel und unterbot sogar seine Bestzeit aus dem Sommer.

Beste Grüße Marco

Hier zu den Ergebnissen

Hier zum Video

Video vom Zieleinlauf

 

 

 

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*