SV Mutscheid 7:1 (1:1) Sportgemeinschaft 92

Auch im letzten Saisonspiel blieben wir ungeschlagen, obwohl es in der ersten Halbzeit lange nicht danach aussah. Wir ließen  all das vermissen, weshalb wir schon als Staffelsieger feststanden. So war es eine logische Konsequenz, dass die Gastgeber kurz vor Ende der Halbzeit die Führung erzielten. Allerdings hatten wir Glück, dass wir nicht mit einem Rückstand in die Kabine gingen. Luca Feuser umkurvte den gegnerischen Torwart und schob zum 1:1 ein. In der zweiten Halbzeit schafften wir es jedoch, den Schalter umzulegen. Innerhalb von fünf Minuten sorgten Henrik Schmitz, zweimal Christoph Weber und einmal Lars Haag mit einem Bombenschuss aus gut 30 Metern für die Entscheidung. Der Widerstand der SG war nun gebrochen. Henrik Schmitz und Matthias Wirz, mit seinem ersten Saisontor  erhöhten kurz vor Schluss noch auf 7:1. Aufgrund der starken zweiten Halbzeit war dies letztlich auch ein klarer und verdienter Sieg. Aufstellung

Mit 10 Siegen aus 10 Spielen und einem Torverhältnis von 75:9 Toren konnten wir die erste Meisterschaftsrunde somit klar für uns entscheiden und wir sind nun gespannt auf welche Gegner wir nach der Winterpause treffen.

 

 

 

 

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*