Auswärtssieg für Mutscheid AH

Mechernich AH – Mutscheid AH 1:2 (1:1)

Im zweiten Spiel gelang der AH der zweite Sieg. Im Mechernicher Eifelstadion traf Florian Dederichs nach Flanke von Guido Vitten zur frühen Führung. Postwendend gelang den Einheimischen aber der Ausgleich. Die Entscheidung dann Mitte der zweiten Halbzeit. Nach Ecke von Bernd Dederichs glückte Pierre Naber der Siegtreffer.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag, 16 April, um 18 Uhr an der Hardtbrücke statt. Gegner ist dann das Team des Tus Zülpich. Die Römerstädter haben sich zum Angstgegner der AH entwickelt. Im letzten Jahr verlor man beide Vergleiche und erzielte kein Tor. Treffpunkt für die Aktiven ist um 17:30 Uhr.

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*