C-Jugend bei der Tour de Ahrtal 2015

Gegen 09:00 Uhr morgens trafen wir uns an der Wasserscheide um an der Tour de Ahrtal

teilzunehmen. Insgesamt waren wir 11 Spieler und ein etwas älterer Trainer.

Um nach Blankenheim zu kommen mussten jedoch erst einmal 17 Km zurückgelegt werden.

Auf halbem Weg dorthin wurden wir von zwei älteren Personen mit E-Bikes überholt.

Dies wollten die Jungs jedoch so nicht stehen lassen und traten dermaßen in die Pedale, dass beide

E-Biker schon nach kurzer Zeit wieder überholt wurden. Für den Trainer hieß das, Zähne

zusammenbeißen und irgendwie dranbleiben.

Um 10:00 Uhr hatten wir Blankenheim erreicht und nach kurzer Trinkpause ging es auf den Weg zum

Ziel nach Schuld.

An der ersten Verpflegungsstation gab es kühle Getränke und für den Trainer seinen verdienten

Hopfenblütentee der Marke Bitburger.

In Müsch wollten wir dann etwas essen und trinken, doch es gab nicht die gewünschte Currywurst

mit Pommes, sodass wir dies im nächsten Dorf in Antweiler nachholten.

Frisch gestärkt nahmen wir den letzten Teil der Radtour in Angriff und erreichten Schuld gegen 13:00

Fazit dieses Tages:

Super Wetter, viel Spaß und ca. 60 Km Radstrecke in den Beinen.

Wenn das keine gute Vorbereitung für unser Dörferturnier am 21.06.2015 um 13:00 Uhr an der

Hardtbrücke war.

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*