Gute Leistung konnte nicht wiederholt werden

Am heutigen Sonntag gab es das nächste Spitzenspiel für uns. Wir waren Gast im Eifelstadion zu Mechernich.

Leider konnten wir an das Spiel der Vorwoche nicht anknüpfen. Zu nervös in den Anfangsminuten und mit vielen unnötigen Ballverlusten begannen wir das Spiel. Mechernich spielte sehr robust und oft an der Grenze der Legalität, hatte mehr vom Spiel weil wir zu sehr mit uns und dem Schiri beschäftigt waren.

Es hätte auch 2-0 für Mechernich stehen können, ein verschossener Elfer und ein Lattenklatscher…. Trotzdem ging es mit 0-0 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit waren wir endlich im Spiel, und setzen Mechernich unter Druck – trotzdem gelang Mechernich das zu diesem Zeitpunkt glückliche 1-0.

Wir versuchten zwar nach vorne zu spielen, doch heute gelang uns nichts mehr….

Jetzt heisst es Kräfte sammeln und im nächsten Spitzenspiel bei der SG92 nachlegen. Dort erwartet uns eine hungrige, junge Mannschaft.

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*