Im Schatten der Burg untergegangen….

4 Gegentore in einem Spiel, kein Tor geschossen in den letzten beiden Spielen.

Das ist das Fazit nach den letzten beiden Spielen:

Die SG92 begann sehr lauffreudig, wankte kurz bei unseren langen Bällen.

Einen Flankenlauf von Sven in der 10 Minute konnte Manuel nicht verwerten….

Und 5 Minuten später….. 1-0 für den Gastgeber.

Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit gingen an uns – ohne wirklich gefährlich zu werden. Nach einem Freistoss und zwei weiteren Toren standen wir mit 4 Gegentreffern und leeren Händen da….

Nächstes Wochenende ist spielfrei, Zeit für die Verletzten sich zu erholen und neue Kräfte zu sammeln für die letzten beiden Spiele:

Samstag 22.11. gegen Rotbachtal/Strempt2 in Glehn. Anpfiff 15:30 Uhr

[Best_Wordpress_Gallery gallery_type=“slideshow“ theme_id=“1″ gallery_id=“12″ sort_by=“order“ order_by=“asc“ slideshow_effect=“fade“ slideshow_interval=“5″ slideshow_width=“800″ slideshow_height=“600″ enable_slideshow_autoplay=“0″ enable_slideshow_shuffle=“0″ enable_slideshow_ctrl=“1″ enable_slideshow_filmstrip=“1″ slideshow_filmstrip_height=“90″ slideshow_enable_title=“0″ slideshow_title_position=“top-right“ slideshow_enable_description=“0″ slideshow_description_position=“bottom-right“ enable_slideshow_music=“0″ slideshow_music_url=““ gallery_name=“1.Mannschaft vs SG92″ watermark_type=“none“ watermark_link=“http://web-dorado.com“]

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*