Mutscheiderinnen erleiden gegen Königsdorf zweite Saisonniederlage

Im Heimspiel gegen ein starkes Königsdorf mussten die Mutscheiderinnen eine Niederlage hinnehmen. Die erste Halbzeit konnte Mutscheid die Gäste weitestgehend in Schach halten. Königsdorf konnte auf ein starkes Mittelfeld verweisen, blieb im Sturm jedoch weitestgehend harmlos. Ein platzierter Schuss aus der Distanz in die Ecke des Mutscheider Tors brachte Königsdorf in Führung. Stürmerin Leah Burggraf konnte noch vor der Halbzeit den Ausgleichstreffer erzielen. In der zweiten Halbzeit erhielt Königsdorf nach einem Foulspiel einen Freistoß vor dem heimischen Tor. Torhüterin Julia Henrichs blieb chancenlos. Kurz vor Abpfiff konnte Königsdorf seinen Vorsprung auf ein 1:3 weiter ausbauen.

Mutscheid hakt diese bittere Niederlage ab und freut sich auf das kommende Saisonspiel gegen die Damen aus Kaster, die derzeit in der Tabelle über Mutscheid stehen. Anstoß ist am 19.09. um 15 Uhr in Kaster.

Bericht von Sandra Siebert

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*