Rückblick Eifelcup 2016

Rückblick Eifelcup 2016

 

 

Am Samstag, dem 26.11.2016, fand in Scheven die von Hajo Dederichs moderierte Siegerehrung der Eifelcup-Serie 2016 statt.

 

Die Mutscheider Läuferinnen und Läufer haben auch in diesem Jahr wieder gut abgeschnitten.

 

Bei den teilnehmerstärksten Vereinen belegten wir diesmal trotz unserer rückläufigen Läuferzahl den vierten Platz.

 

In der Gesamtwertung erreichte Hiltrud Trippe wie gewohnt mit Platz sechs die beste Mutscheider Platzierung.

 

In den Altersklassen gelangen uns in diesem Jahr erfreulicherweise durch Hiltrud Trippe und Bernd Hochgürtel wieder zwei Siege. Hiltrud erreichte sogar die maximal mögliche Punktzahl von 150 Punkten. Karin Wassong erreichte den zweiten Platz in ihrer Altersklasse.

 

In die Wertung kamen in diesem Jahr nur Läuferinnen und Läufer, die an mindestens fünf der neun Läufe teilgenommen haben. Die Läufe in Nierfeld und Kommern fanden in diesem Jahr leider nicht statt. Gewertet wurden für Wertung die besten sieben Ergebnisse.

 

Hier die Übersicht:

 

Name Alters-klasse Platzgesamt AK-Platz Läufe Gesamt-punkte
           
Hiltrud Trippe W 55 6 1 7 150
Karin Wassong W 50 9 2 7 138
Sabine Müller W 50 15 4 5 100
Hajo Dederichs M 50   9 5 70
Bernd Hochgürtel M 60   1 6 138

 

 

In der Jugendwertung der Altersklasse U18 belegte Marc Schmitz nach der Teilnahme an fünf Läufen mit 90 Punkten den sechsten Platz.

 

 

Auch im nächsten Jahr zählt unser Volkslauf, der am 24.06. in Esch stattfinden wird, wieder zur Eifelcupwertung.

 

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*