Spielbericht SG Flamersheim/Kirchheim gegen SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath II

Am Kirmessonntag ging es zum Auswärtsspiel nach Kirchheim. Die Absteiger aus Flamersheim und Kirchheim sind fusioniert und bildeten eine neue SG. Der Rasenplatz wäre eigentlich gut zu bespielen gewesen, wenn da nicht der Wind und der starke Regen gewesen wären. Zudem fehlten uns an diesem Spieltag mit Florian Dederichs, Christoph Fries, Christoph Schneider und Simon Römer gleich 4 Spieler.

In der ersten Halbzeit war die Partie noch recht ausgeglichen. In der 35. Minute wurde uns ein reguläres Tor aberkannt. Ein Freistoß getreten von Paul Rawicki flog in den Strafraum hinein. Der Heimtorwart konnte diesen Ball nicht festhalten, sodass Alex Kump am schnellsten reagierte und das Leder über die Linie drückte. Der Schiedsrichter entschied allerdings auf Torwartbehinderung, obwohl kein Gelber in der Nähe des Torwarts war. So ging es durchnähst mit 0:0 in die Pause.

Im zweiten Abschnitt mussten wir gleich zweimal verletzungsbedingt wechseln, sowie einmal aufgrund einer Verwarnung. Die um einiges jüngere Heimelf kombiniert nun besser und kam zu guten Chancen. Das Unentschieden hielt bis zur 86. Minute. Ein gut vorgetragener Angriff der Hausherren über die unsere rechte Abwehrseite führte zum 1:0. Wir warfen nochmal alles nach vorne und liefen in der 93. Minute in einen Konter, der den 2:0 Endstand besorgte.

Zuvor konnte auch unsere erste Mannschaft keine Punkte aus Kirchheim mitnehmen. Sie verloren ihr Spiel mit 3:2 gegen die Zweitvertretung der SG Flamersheim/Kirchheim.

Fazit: Trotz der personellen Situation und der Wetterbedingungen, mit denen die SG Flamersheim/Kirchheim besser vertraut war, haben wir eine engagierte Leistung gezeigt und bis zum Schluss gekämpft.

Bemerkenswert: Nach dem Spiel ging es dann noch auf die Kirmes, wo uns unser Wirt Manni ein wahres Festmahl bereitet hatte. Bei Sauerbraten Klößen und Rotkohl ließen wir den Abend ausklingen. Vielen Dank an unseren Vereinswirt!

Aufstellung: Ohlerth A., Phiesel C., Schnitzler S., Schretzmann M., Siebert F., Kump A. (Shalada S.), Shalada F. (Shalada S.), Rawicki P., Herden M., Müller A., Dederichs J. (Syberg D.)

Ausblick: Am kommenden Sonntag spielen wir um 13 Uhr gegen die Zweitvertretung aus Kommern. Die erste Mannschaft spielt im Anschluss gegen die Zweitvertretung aus Firmenich/Satzvey. Beide Spiele finden in Effelsberg statt.

2016-09-05-PHOTO-00000038 2016-09-05-PHOTO-00000039 2016-09-05-PHOTO-00000040 2016-09-05-PHOTO-00000041

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*