Zülls Joker sticht: Mutscheid schlägt Bergheim

Vergangenen Sonntag konnten die Frauen des SV Mutscheid ein spielstarkes Bergheim grandios bezwingen. Bergheim, vor allem spielerisch den Mutscheiderinnen überlegen, dominierte das Spiel, konnte allerdings wenig Torchancen ausspielen. Mutscheid, vom letzten Spiel noch angeschlagen, startete aufgrund einiger Verletzungen mit einer ungewöhnlichen Aufstellung. Ein Wechsel kurz vor der Halbzeitpause überraschte die Gegnerinnen, sodass die eingewechselte Jennifer Schneider eine Flanke auf Stürmerin Leah Burggraf bringen konnte, die den Ball souverän im Netz der Bergheimerinnen versenkte. In der zweiten Halbzeit gelang es Bergheim die Mutscheider Abwehr zu durchbrechen und den Ausgleichstreffer zu erzielen. Ein schneller Konter aus der Abwehr heraus ermöglichte Jennifer Schneider freien Lauf auf das Bergheimer Tor. Mit einem flachen Schuss in die lange Ecke des gegnerischen Tores wurde der Führungstreffer zum 2:1 Endsieg erzielt. Damit belegt Mutscheid zurzeit den 8. Tabellenplatz.

Kommenden Sonntag, 05.09., trifft Mutscheid auf den derzeitigen Drittplatzierten, Füssenich-Geich. Die Gegnerinnen können bislang eine Bilanz von 3 Siegen vorweisen. Anstoß ist um 13 Uhr auf dem Rasenplatz in Füssenich.

Bericht von Sandra Siebert

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*