1500 Meter in Bergisch Gladbach

Hallo zusammen,

folgend ein von mir verfasster Bericht über den Lauf in Bergisch Gladbach:
Das Beste kommt zum Schluss!
Marco Müller läuft Bestzeit über 1500m im letzten Rennen der Bahnsaison
Bergisch Gladbach – (01.09.2016)
Das abschließende 1500m Rennen der Laufserie in Bergisch Gladbach bedeutete für Marco Müller der Abschluss einer durchweg zufriedenstellenden Bahnsaison 2016. Im gut besetzten Teilnehmerfeld galt es die im Heimstadion erlaufene Bestleistung von Anfang Juli von 3:57,72min nochmals zu bestätigen. Gute Bedingungen und ein spontaner Tempomacher begünstigten das Vorhaben des für den LC Euskirchen startenden Läufers.
Seine bereits in der Vorwoche über 1000m angedeutete starke letzte Runde ermöglichte es von Platz 4 ausgehend noch den Sieg in neuer persönlicher Bestleistung von 3:54,36min zu erlaufen.
Teile den Artikel

Ein Kommentar

  1. Glückwunsch an unsere Damen für Scheven und an Marco Müller für die 1.500 m.
    Sebastian Coe war Olympiasieger und Weltrekordler über diese Strecke und nicht einmal 30 Sekunden schneller als Du. Chapeau!!
    Ein Mutscheider auf diesem Niveau!
    Weiter so, Marco!
    Gruß Hajo

Schreibe einen Kommentar


*