2 Tore – die Null steht – Auswärtssieg in Nöthen

Beim heutigen Auswärtsspiel musste unsere Sturmspitze Marcel ersetzt werden. In Nöthen, wo der Rasen auch schon bessere Zeiten gesehen hatte, erwarteten wir einen unangenhemen Gegner.

Um es kurz zu machen, Nöthen spielte gefällig mit ,hatte aber keinen Torschuss. Wir bestimmten (naja) das Spielgeschehen, ohne dabei zu glänzen.

Einige gefähtrliche Flanken wurden halbherzig vergeben….

Nach der Halbzeit, spielten wir etwas zielstrebiger und konnten nach Vorlage von Alex durch Manuel in Führung gehen.

Agö verpasste die Entscheidung und Tom konnte in der 80. per Freistoss die Entscheidung herbeiführen.

Fazit: Spielerisch mau, Torchancen zu kläglich vergeben – aber gewonnen und das zu Null.

Am nächsten Sonntag treffen wir dann im Spitzenspiel auf die Mannschaft aus Schwerfen/Bürvenich die heute Mechernich2  mal locker  6-0 vom Platz fegten.

Anpfiff: 15 Uhr Hardtbrücke

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*