Ausblick auf die neue Saison 2016/2017

Allgemeines

In der kommenden Saison startet die Spielgemeinschaft (SG) wieder mit 2 Mannschaften. Dabei werden wir von den Houverathern unterstützt, die ebenfalls mit in die SG einsteigen und die Breite und Qualität der Kader verbessern. Somit lautet der offizielle Mannschaftsname fortan SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath. Sowohl die Trainingseinheiten als auch die Heimspiele werden im Wechsel auf allen drei Plätzen ausgetragen. Wo gespielt wird, kann dann auf unserer Homepage nachgelesen werden. Das erste Heimspiel der Saison findet am 28.08.2016 an der Hardtbrücke um 13 Uhr statt.

Zum Kader der Zweiten Mannschaft

Für die kommende Saison werden wir wieder eine schlagkräftige Truppe zusammen haben. Leider steht uns Dag Henninghaus nicht mehr zur Verfügung. Stefan Palmersheim wird für die erste Saisonhälfte ausfallen. Ansonsten haben alle anderen Spieler signalisiert auch in der kommenden Saison wieder für uns auflaufen zu wollen. Mit Christoph Fries, Christian Phiesel und Dominik Redlin haben wir noch drei Spieler dazugewonnen, die uns sehr weiterhelfen werden.

Name Vorname
Ohlerth Alex
Böhm Jan
Palmersheim Stefan
Schnitzler Stefan
Schretzmann Marwin
Siebert Florian
Römer Simon
Shahada Salah
Dederichs Florian
Syberg David
Herden Martin
Mies Florian
Rawicki Paul
Schneider Christoph
Sticker Felix
Al Ais Majid
Shahada Ferhat
Dederichs Jan
Kump Alex
Fries Christoph
Phiesel Christian
Redlin Dominik

 

Der Kader der ersten Mannschaft kann unter folgendem Link nachgeschaut werden:

http://www.fupa.net/teams/sportverein-mutscheid-47-322668.html

Vorbereitung

In der Vorbereitung standen uns aus unterschiedlichen Gründen nur wenige Spieler zur Verfügung. Die Testspiele gegen Neffeltal II und SG Ahrtal II wurden jeweils mit 5:4 gewonnen.

Ziele der Saison

„Das oberste Ziel ist es Spaß zu haben und Spaß macht es meistens nur wenn gewonnen wird“ (Zitat von Coach Herden). Aufgrund der Qualität im Kader würden wir auch in dieser Saison wieder gerne oben mitmischen. Nachdem sich die Kochemsbrüder und Simon Honert in der letzten Saison so schwer verletzt haben, dass an Fußballspielen in naher Zukunft nicht zu denken ist, wäre es schön wenn wir verletzungsfrei durch die Saison kommen würden.

Wir würden uns freuen, wenn wir sowohl bei den Heimspielen als auch bei den Auswärtsspielen wieder von vielen Zuschauern unterstützt würden.

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*