C-Jugend behauptet mit 5:1 Sieg die Tabellenführung

Auch im letzten Spiel der Vorrunde gegen die SG 92 blieben wir ungeschlagen, obwohl der Sieg vielleicht ein bis zwei Tore zu hoch ausfiel. In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe, wobei die Gäste die besseren Chancen hatten. Trotzdem gingen wir nach fünf Minuten durch einen schönen Schuss von Florian Metzen in Front. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und kamen durch einen schönen Heber zum Ausgleich. Bei dieser Aktion verletzte sich unser Abwehrchef Lukasz Zsibrita und musste bis zum Beginn der zweiten Halbzeit pausieren. Danach hatten wir Glück, als die SG nur die Latte traf. Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurden wir jedoch besser und gingen in Führung. Nach schönn Zusammenspiel legte Murad Aliyev zum besser postierten Marc Burggraf rüber, der nur noch den Fuß hinhalten musste und zur umjubelten Führung einnetzte. Danach ließen wir kaum Chancen zu und legten zehn Minuten vor Schluss durch Christian Gralow das 3:1 nach. In den letzten zehn Minuten erzielten wir noch zwei weitere Tore. Murad Aliyev mit einem Kopfball,  und Henrik Schmitz sorgten für den Endstand.

 

Gegen einen der stärkeren Gegner in unserer Staffel konnten wir am Ende wichtige drei Punkte im Kampf um den Staffelsieg einfahren. Nun ist wegen den Herbstferien fast einen Monat Pause, aber am nächsten Mittwoch steht noch einmal ein Highlight an: Die ganze Mannschaft fährt zum Champions League Spiel Bayer Leverkusen gegen Benfica Lissabon.

Marc Schmitz

02-10-2014 15-22-27

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*