JSG Wochenendvorschau : Klare Vorzeichen?

Das nächste Wochenende steht vor der Tür und damit auch die Möglichkeit für die JSG Houverath/Mutscheid/Wershofen, wieder Punkte einzufahren. Die F-Jugend hat dieses Wochenende spielfrei und hat nach der klaren Niederlage letzte Woche Zeit, sich vorzubereiten, um nächstes Wochenende das erste Erfolgserlebnis zu feiern.
Auch die E-Jugend muss sich von einer hohen Niederlage erholen. Nach dem Tiefschlag letzte Woche bei der JSG Mechernich/Feytal/Weyer muss man auch dieses Wochenende auswärts ran. Man trifft um 11:00 Uhr auf dem VfR Flamersheim, gespielt wird auf dem relativ neuen Kunstrasen im Ort. Der Gegner verlor vor zwei Wochen ebenfalls gegen die Mechernicher, am letzten Samstag hatte man spielfrei. Der VfR wird sicherlich auf die ersten Punkte brennen, die Jungs und Mädels von Frank hingegen wollen Wiedergutmachung betreiben.
Um diese muss sich die D-Jugend keine Sorgen machen. Das Team von Simon ist mit der Maximalausbeute von sechs Punkten aus zwei Spielen in die Saison gestartet, zudem musste man in 120 Minuten gerade mal ein Gegentor hinnehmen. Vor dem nächsten Spiel, welches am Samstag um 14:30 in Houverath angepfiffen wird, könnten die Vorzeichen kaum klarer sein, erwartet man doch die JSG Schöneseiffen/Dreiborn/Herhahn-Morsbach, die derzeit auf dem letzten Tabellenplatz rangiert. Dennoch braucht man natürlich auch hier wieder eine konzentrierte Leistung über 60 Minuten, dann hat man gute Chancen, auch am dritten Spieltag wieder drei Punkte einzufahren. Wer die Kinder unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, nach Houverath zu kommen.

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*