Jugendteams starten in neue Spielzeit

Nach fast einem Jahr ohne jegliche Pflichtspiele kehren die Junioren der JSG Houverath/Mutscheid/Wershofen auf den Platz zurück. Nach mehreren Wochen und Monaten, in denen zumindest der Trainingsbetrieb wieder erlaubt war, ist man nun heiß darauf, sich endlich wieder mit den anderen Mannschaften aus dem Kreis zu messen. Den Auftakt am kommenden Wochenende bestreitet unsere D-Jugend, die mit Schönau und Effelsberg zwei neue Kooperationspartner gefunden hat, um den Kindern weiterhin das Kicken ermöglichen zu können. Unter der Woche zog man bereits in die zweite Runde des Kreispokals ein, im ersten Punktspiel gastiert nun die JSG Zwanzig 18 2. Angepfiffen wird um 11:00 Uhr auf dem Platz in Effelsberg.

Auch unsere F-Jugend startet mit einem Heimspiel. Wegen der flächendeckenden Einführung der neuen Spielformen des Kinderfußballs (3-gegen-3 auf 4 Minitore) im Fußballkreis Euskirchen wird in einer Vierergruppe einmal Jeder-gegen-Jeden gespielt, während die restlichen Wochen bis zur Winterpause mit Spielfesten gefüllt werden, in denen diese neuen Formen erstmals praktiziert werden. Zunächst einmal gastiert jedoch die JSG Mechernich/Feytal/Weyer 2 in Houverath. Hier rollt der Ball ab 12:30 Uhr.

Zum Abschluss des Samstags greift dann die E-Jugend ins Geschehen ein. Als einziges Team muss man auswärts ran und reist zur JSG Firmenich/Satzvey/Kommern 3. Los geht es um 14:00 Uhr und man wird versuchen, ein gutes Spiel abzuliefern und vielleicht sogar etwas Zählbares mitzunehmen.

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*