Mutscheid AH chancenlos

18.8. Dahlem/Schmidtheim AH – Mutscheid AH 8:2  (5:0)

In einer einseitigen Begegnung bekam die AH relativ schnell ihre Grenzen aufgezeigt und lag nach etwas mehr als 20 Minuten bereits 0:5 hinten. Die zweite Hälfte gestaltete man ausgeglichener, und Guido Vitten verkürzte mit seinen Saisontoren 7 und 8. Die Spielstärke der Gastgeber war zwar bekannt, doch überrascht die Höhe des Erfolges. Unsere AH war eigentlich gut besetzt, doch konnten einige Leistungsträger das Spiel nur angeschlagen bestreiten.

Am nächsten Samstag steht das letzte Heimspiel in 2014 an. Da möchte die AH einen versöhnlichen Jahresabschluss schaffen wenn man auf die Mannschaft aus Rohr/Mülheim trifft. Anpfiff an der Hardtbrücke ist um 17:30 Uhr. Das letzte Spiel des Jahres findet dann am 8.11. in Mechernich statt.

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*