Mutscheid AH kann noch siegen

25.10.14 Mutscheid AH – Mülheim/Rohr 5:0 (2:0)

Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge, konnte die AH sich im letzten Heimspiel souverän durchsetzen. Das der Gegner nur mit 10 Spielern anreiste fiel nicht ins Gewicht, da auch die AH zum ersten Mal keine 11 Spieler aufs Feld schicken konnte. Nur durch die kurzfristigen Zuagen von Walter Becker und Ralf Schneider konnte man ebenfalls 10 Akteure aufbieten.

Mutscheid war von Beginn an spielbestimmend und erzielte in regelmässigen Abständen die Tore. Torhüter Alex Ohlerth blieb nahezu beschäftigungslos. Mit der fairen Begegnung hatte Schiri Toni Schmitz keinerlei Probleme. Stefan Schnitzler und Stefan Palmersheim trafen zur 2:0 Halbzeitführung. Nach Eckball von Ralf Schneider wuchtete Stefan Binder das Leder zum 3:0 ins Netz. Mit 2 Sonntagsschüssen schraubten Jürgen May und Daniel Nossmann das Ergebnis auf 5:0.

Das letzte Spiel in diesem Jahr findet am 8.11. um 17 Uhr in Mechernich statt.

Mutscheid AH: Ohlerth, Becker, Nossmann, May, Zimmermann, Palmersheim, Binder, Schnitzler, Schneider, HJ Breuer

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*