Rückblick auf den Eifelcup 2017

Rückblick Eifelcup 2017

 

 

Am Samstag, dem 18.11.2017, fand in Kuchenheim die vom TuS Kreuzweingarten-Rheder organisierte Siegerehrung der Eifelcup-Serie 2017 statt.

 

In die Wertung kamen in diesem Jahr nur Läuferinnen und Läufer, die an mindestens fünf der neun Läufe teilgenommen haben. Gewertet wurden für Wertung die besten sieben Ergebnisse.

 

Neu hinzugekommen ist in 2017 der Belgenbach-Trail in Konzen, wo auch die Auftaktveranstaltung stattfand.

 

Da unsere Teilnahmen an den Eifelcupläufen stark nachgelassen haben, kam aus Mutscheider Sicht diesmal leider nur Hiltrud Trippe in die Wertung.

 

Hiltrud gewann in ihrer Altersklasse W 60 wieder souverän mit der höchstmöglichen Gesamtpunktzahl von 150 Punkten. In der Gesamtwertung erreichte sie mit 102 Punkten den siebten Platz.

 

Bei den teilnehmerstärksten Vereinen belegten wir diesmal nur den neunten Platz.

 

 

Auch im nächsten Jahr zählt unser Volkslauf, der am 23.06. in Esch stattfinden wird, wieder zur Eifelcupwertung.

 

Teile den Artikel

Schreibe einen Kommentar


*